PHILOSOPHIE


GREEN. & SLOW.FASHION.


Wir sind nicht nur bio und fair, wir lassen in Deutschland fertigen. Lokale Fertigung in kleinen Ateliers und Zusammenarbeit mit benachteiligten Arbeitnehmern stärken den Zusammenhalt und verringern den CO2-Fußabdruck.

Frauen wollen schön sein und das sind wir wenn wir uns wohl fühlen. Dazu müssen unsere Klamotten nicht nur toll aussehen, sondern unbedingt bequem sein.
Eine freie Seele soll die letzten Jahrzehnte der Ausbeutung ausgleichen.

Vom fair hergestellten Konfektionsteil, über die Coutureanfertigung bis zum Unikat, das Atelier Lotta Lisette entwirft Lieblingsteile für Weltenbummler, welche bequem, farbenfroh und wandelbar sind.
Jedes Kleidungsstück ist hochwertig verarbeitet und unsere Stoffe sind von hervorragender Qualität. Das Beste daran: Wir verarbeiten ausschließlich ökologische Textilien mit Qualitätssiegel wie GOTS, kbA, Fairtrade, IVN oder Fairwear. Bis September 2015 wurde zu fairen Löhnen in Florianópolis - Brasilien produziert. Zurück in Deutschland begannen wir im Juni unsere Zusammenarbeit mit der WERGO GmbH - Textile Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Berlin Weißensee.

Wir entziehen uns der Schnell- und Kurzlebigkeit der Modeindustrie.
Jedes Kleidungsstück wird mit viel Sorgfalt und Liebe entwickelt und gefertigt, es kommen hochwertige Stoffe zum Einsatz und ausgefeilte Schnitte. Wir halten uns nicht an den klassischen Mode-Zeitplan, sondern es kommen nach und nach neue Kleidungsstücke rein. Klassiker werden nachproduziert, andere Teile verschwinden irgendwann wieder.

Es werden hauptsächlich Naturfasern wie Hanf, Biobaumwolle oder Bioleinen verarbeitet. Dies ist besonders interessant für Veganer und Menschen mit empfindlicher Haut. Des weiteren werden Zutaten und Restbestände aus einem Nachlass und Atelierauflösungen genutzt und der Produktionsablauf wird so nachhaltig wie möglich gestaltet. Zum Beispiel: pflanzliche Färbungen, natürliche Färbemittel für Siebdruck und andere Drucke, ökologisches oder recyceltes Garn, recyceltes Papier, Recycling von Reststoffen und anderen Abfällen.

 


 

 

 

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken